NEWS

05.11.2017

Langlaufen & Schiwandern

Perfekt für Anfänger & Fortgeschrittene

>> weiterlesen


13.11.2017

Silvester - Neujahr - Weihnachten

...die besten Angebote um den Jahreswechsel!

>> weiterlesen


13.11.2017

WEISSE WOCHEN 2018

Das Top-Angebot in der Zwischensaison 2018

>> weiterlesen


05.11.2017

Werfenweng Ferienappartement

Appartements für den individuellen Urlaub

>> weiterlesen


29.10.2017

Gondel & Piste am Hotel

NEU: Dorfbahn Rosnerköpfl ab Ortszentrum ins Skizentrum

>> weiterlesen


 

 

Panoramastraßen

 
 
 

Panoramastraßen

 

Naturerlebnisse

 

Thermen/Schwimmbäder

 

Orte/Regionen

 

Großglockner

 

► Bischofshofen Schanze

 Vierschanzentournee

 

 

 

Rossfeld PanoramaStraße

 

Mit einer länge von etwa 16 km führt die Roßfeldstraße auf 1.560 m ü. MN.

Sie ist somit die höchste durch-gehende Straße Deutschlands.

 

Die Straße führt in sanften Steigungen durch die faszinierende Landschaft der

Berchtesgadener Berge. Während der Fahrt zum höchsten Punkt der Straße,

werden Sie mit einem herlichen Bergblick, vom Untersberg bis zum Hohen Göll

belohnt. Zu Füßen das Berchtesgadener Tal, die Landeshauptstadt Salzburg

und das umliegende Salzkammergut. Der Blick zum Dachstein bietet ihnen eine

grandiose Aussicht zum östlichstem Gletscher der Alpen. Auf einer Höhe von

über 1560 m kann man wahre Raritäten der Planzen und Tierwelt entdeckten.

 

 

 

 

 

Postalm PanoramaStraße

 

Das Hochplateau der Postalm ist die Welt der Almen, wo sich fruchtbare Weiden

mit gemütlichen Hütten abwechseln und unzählige Wanderwege die Weiten

erschließen. Die Mautstraße verbindet dieses Almengebiet – übrigens das größte

zusammenhängende Österreichs – mit dem Tal.

 

In den Jahren 1970 und 1987 wurden die Mautstraßen von Strobl und Abtenau

aus errichtet und das Gebiet dadurch auch touristisch erschlossen. Heute ist die

Postalm immer noch Weidegebiet für über 2.000 Tiere, aber auch ein Ausflugsziel

par excellence.

 

 

 

 

 

Trattberg / Seewaldsee PanoramaStraße

 

Die PanoramaStraße beginnt bei Golling und führt dann auf das

Gletscherschliffplateau des Trattbergs (1758 m).

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Zum Radeln, Wandern und Spazierengehen.

Oder einfach nur genießen bei einer zünftigen Brettljausen auf einer der

bewirtschafteten Almhütten.

 

Der Seewaldsee ist ein kleiner Bergsee auf etwa 1000 Metern Seehöhe unterhalb

des Trattbergs, der ebenso wie der ihn umgebende Landschaftsstreifen unter

Naturschutz steht. Eingebettet in ein atemberaubendes Alpenpanorama liegt der

Seewaldsee umgeben von Streuwiesen, Almmatten und Wäldern.


Die PanoramaStraße ist von Mai bis Oktober geöffnet (Mautpflichtig)

 

 

 

 

 

 

Tel: +43 (0) 6466/400 Fax: +43 (0) 6466/400-4 | E-Mail: werfenweng@hotelelisabeth.at