NEWS

05.11.2017

Langlaufen & Schiwandern

Perfekt für Anfänger & Fortgeschrittene

>> weiterlesen


13.11.2017

Silvester - Neujahr - Weihnachten

...die besten Angebote um den Jahreswechsel!

>> weiterlesen


13.11.2017

WEISSE WOCHEN 2018

Das Top-Angebot in der Zwischensaison 2018

>> weiterlesen


05.11.2017

Werfenweng Ferienappartement

Appartements für den individuellen Urlaub

>> weiterlesen


29.10.2017

Gondel & Piste am Hotel

NEU: Dorfbahn Rosnerköpfl ab Ortszentrum ins Skizentrum

>> weiterlesen


 

 

Großglockner

Hochalpenstraße - höchster Berg Österreichs

 
 

 

Panoramastraßen

 

Naturerlebnisse

 

Thermen/Schwimmbäder

 

Orte/Regionen

 

Großglockner

 

► Bischofshofen Schanze

 Vierschanzentournee

 
 
 
Mit seinen 3.798 m ist der Großglockner nicht nur der höchste Berg Österreichs,

sondern er zählt auch zu den höchsten Gipfeln der Ostalpen.

Dem pyramidenförmigen Großglockner ist der etwas niedrigere Kleinglockner

(3.770 m) vorgelagert, dazwischen liegt die sogenannte Glocknerscharte.
 
Die Erstbesteigung erfolgte im Jahr 1800. Sieg und Niederlage begleiteten aber

auch andere Expeditionen. Die Pallavicinirinne ist nach Markgraf Alfred Pallavicini

benannt, der 1886 am Glockner den Tod fand. Seit 1918 ist der Großglockner samt

Pasterze im Besitz des Österreichischen Alpenvereins.

 

Mit dem Bau der Großglockner Hochalpenstraße hat der majestätische Gipfel eine

neue Dimension erhalten. Als beliebtes Ausflugsziel ist er für viele Menschen der

Inbegriff eines beeindruckenden Naturerlebnisses: Hier werden Größe und Macht

spürbar, hier erliegt man der Faszination des ewigen Eises und der Urgewalt der Natur.

  

Die Hochalpenstraße

 

Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum

höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der

Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg

bis auf 2.504 Meter erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art!

Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden

Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der

Kaiser-Franz-Josefs-Höhe!

 

Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

 

Seine Majestät Kaiser Franz Joseph wanderte 1856 zu jener Stelle, die seither

„Kaiser-Franz-Josefs-Höhe“ heißt. Hier angekommen, stehen Sie in einer Höhe von

2.369 m direkt vor Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner (3.798 m), mit Blick

auf den längsten Gletscher der Ostalpen, die Pasterze. Murmeltiere tummeln sich in 

unmittelbarer Nähe und mit etwas Glück sehen Sie auch die mächtigen Steinböcke.

 

 

  

 


 

Tel: +43 (0) 6466/400 Fax: +43 (0) 6466/400-4 | E-Mail: werfenweng@hotelelisabeth.at