Festung Hohensalzburg
 
 
 

Mozart/Geburtshaus

 

Festung Hohensalzburg

 

Wasserspiele und

      Schloss Hellbrunn

 

Getreidegasse/Dom

 

Festspiele Salzburg

 

Mirabellgarten/Schloss

 


Die Silhouette der Mozartstadt wäre ohne sie nicht vorstellbar - die hoch über

der Stadt thronende Festung Hohensalzburg bestimmt das Erscheinungsbild der Stadt.

 

Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg, das Wahrzeichen der Stadt, ist Europas

größte und noch am besten erhaltene Burganlage. Die während des Investiturstreites

im Jahr 1077 von Erzbischof Gebhard erbaute Festung, diente dem Schutz der

Geistlichkeit und der Bevölkerung.

 

Über den Türmen der Mozartstadt


Auf der Festung Hohensalzburg bietet sich dem Besucher ein herrlicher Ausblick

auf die Stadt und das Land Salzburg. Die Festung erreicht man vom Kapitelplatz

durch die Festungsgasse, von hier hat der Besucher die Möglichkeit, mit der

Festungsbahn zu fahren, die ca. alle 10 Minuten verkehrt. Zu Fuß ist der Aufstieg

in ca. einer 1/2 Stunde bewältigt. 

 

Mit über 14.000 m² Baufläche aus dem 11. Jahrhundert bietet die Festung

Hohensalzburg jedem Besucher ein eindrucksvolles Erlebnis.

Rundgänge mit Audio-Guide in 8 verschiedenen Sprachen durch die einzigartigen

Fürstenzimmer, das Festungs-, Marionetten- und Rainer-Regiments-Museum.

 

Besuchsdauer Burgareal (ohne Innenräume) ca. 30 Minuten
Rundgang Innenräume und Museen ca. 90 Minuten

 
Tel: +43 (0) 6466/400 Fax: +43 (0) 6466/400-4 | E-Mail: werfenweng@hotelelisabeth.at